Warum bewegend Beraten so toll ist...

October 16, 2017

 

Beratung und Therapie findet heute traditioneller weise immer noch oft in einem geschlossenen Raum statt. Während meiner vergangenen Tätigkeit als Kundenberaterin oder auch als Therapiebesucherin habe ich diese Treffen innerhalb von 4 Wänden als eher beengend empfunden.

 

Ich persönlich habe bemerkt, dass ich vor allem auch bei privaten Gesprächen laufend in der Natur weiter blicken konnte. Nicht nur übertragen auf den Ausblick in die Ferne, nein auch in Bezug zur Machbarkeit meiner Ideen, zur gemeinsamen Lösung eines Konflikts und überhaupt hat sich allgemein der Radius meiner Gedanken vergrössert. Ausserdem habe ich bemerkt, dass wenn mein Körper in Bewegung ist, sich auch meine Gedanken freier bewegen können.

 

In einem Beratungsraum sitzt man sich oft eher konfrontativ gegenüber. Beim Laufen oder auf einer Bank nebeneinandersitzend geniesst man mehr Weitblick und schaut sich nur sporadisch an.

 

Deshalb laufe ich mit Ratsuchenden auch gerne beratend durch den Wald, um den See oder querfeldein. Hier findest du mein Angebot. Nichts desto trotz lässt das Wetter nicht immer Outdoor-Beratungen zu, weshalb man mich auch in einem kleinen aber feinen Raum im Herzen von Zürich treffen kann. Ich überlege mir auch, ob es allenfalls an ruhigeren, respektive weniger frequentierten Tagen auch möglich ist, sich in öffentlichen Räumen, wie zum Beispiel dem Kunsthaus in Zürich oder einem Museum zu treffen.

 

Falls du eine zusätzliche Idee hast bin ich immer offen diese zu hören.

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Aktuelle Einträge

February 11, 2019

January 30, 2019

December 29, 2018

Please reload

Archiv